News Ticker

Verband junger Autoren lädt ein

Foto: Café Puschkin

die 8. Leipziger Offene Bühne findet am am Freitag, den 13.03.2020, ab 19.00 Uhr im Café Puschkin, Karl-Liebknecht-Straße 74, 04275 Leipzig statt.    Die Offene Bühne im Rahmen von Leipzig liest    Jeder ist eingeladen – ohne Anmeldung und völlig spontan. Die Lust am Schreiben verbindet sie alle, die hier spontan oder geplant auf die Offene Bühne treten. 

Jeder junge AutorIn ist eingeladen Einblicke in sein/ihr junges literarische Schaffen zu geben. Der Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA) veranstaltet eine Spontanlesung, bei der jede/r junge AutorIn einen Text vorstellen darf. Die Lesezeit ist auf sieben Minuten pro Person begrenzt. Es winkt der „BVjA-Bühne-Frei-Preis 2020“. 

Es wird ein lustiger, besinnlicher, vor allem aber ein vielseitiger Abend, bei dem nur eines feststeht:  Gelesen wird bis zum Umfallen und vor allem spontan. Die Besucher erwartet eine ungewöhnliche und spontane Lesung mit einem ganz besonderen Überraschungsfaktor. Hier entscheidet das Publikum mit. Eine solche junge und innovative (Werkstatt-)Lesung hat Leipzig selten gesehen.

Einfach kommen. Keine Anmeldung. Keine Reservierung. Gute Laune mitbringen, lesen und zuhören. Der Eintritt ist frei.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

X
X